Ja, mich gibt es noch …

und ab und zu nähe ich sogar;-)

Den Januar haben wir damit verbracht, im Wohnzimmer und Küche neuen Dielenboden zu legen. Das war ein mittelschwerer Alptraum, äusserst anstrengend … hier mal ein paar Impressionen

 

Im Februar ging es dann endlich mal wieder an die Nähmaschine. Hosen standen auf dem Programm. Was soll ich sagen, 6 Versuche endeten in einer Katastrophe nach der anderen. Nicht eine ist tragbar. Die erste verarbeite ich gerade zu einem Bahnenrock. Vielleicht suche ich mir einfach die falschen Hosenmodelle raus, die Stoffwahl war bei 4 Versuchen auch nicht die Beste und ich habe eindeutig eine Macke, was die Passform angeht. Noch habe ich nicht aufgegeben, aber ich muss da anders rangehen. Hier einer meiner Versuche.

Zwischendurch waren wir dann noch mit Freunden ein paar Tage in London. Unter anderem bin ich endlich mal bei Liberty of London gewesen und musste natürlich Stoff kaufen….11371996_995153763884932_80977278_n

Vor ein paar Tagen dachte ich, ich brauche jetzt doch ganz dringend ein Erfolgserlebnis und nähe mal den orangen Rock fertig, den ich vor Wochen angefangen hatte. mein bewährter gerader Rockschnitt, also nichts aufregendes. Wie sollte es anders sein, war er erst zu weit, dann zu eng und dann ist mir beim Trennen der Nahttrenner abgerutscht und hinterließ ein Loch genau neben der Naht … Meine Flüche muss man noch drei Orte weiter gehört haben. Jetzt sass ich da und überlegte hin und her, was ich tun sollte. Ein kleines Reststück vom Wollflannell war noch da. Ich habe dann einfach an den Seiten etwas eingesetzt und abgesteppt. Der Rock ist tragbar geworden und die Farbe passt zu dem Vintageshirt Mod. 130 aus der Burda 07/2013 das ich schon im November genäht hatte.

12277479_987107838017921_1497196254_n

Das Vintageshirt ist aus einem wunderbar weichen Wollflanell, den ich bestimmt schon 6-7 Jahre hier liegen hatte. Der Schnitt fällt riesig aus und ich habe ihn deutlich verkleinert. Ich war mir erst nicht sicher, ob mir an mir gefällt, aber die heutigen Fotos sagen ja 🙂 Erstmal ganz dezent mit meinem schwarzen Rock

P1200227P1200223

Und dann wechseln wir mal den Rock … Die  Wirkung ist sofort eine andere

P1200230

P1200233

Ha, einen hab ich noch 😀 Ich habe vor kurzem beim Vintageshopping diese fantastische Bluse ergattert.

P1200253

Wenn der blaue Rock fertig ist, zeige ich euch dann die Bluse in Kombination !!

Euch allen noch einen schönen Restsonntag 🙂

Eva

Advertisements

6 Kommentare

  1. Wie schön wieder von dir zu hören! Dielen verlegen ist definitiv ein Mammutprojekt das ich mir nicht so schnell zulegen werde, abschleifen reicht mir für die nächsten Jahre 😉
    Deine Oberteile gefallen mir beide sehr, in allen möglichen Kombinationen! LG, Zuzsa

  2. endlich bin ich mal am computer!
    mir gefällt das alles wie immer so gut, ich bin gespannt wohin es sich es bei dir stilmässig entwickelt. und auf die schuhe musste ich ständig schauen, die sind ja der hammer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s