Jeans … Rock

Nachdem ich diesen Jeansrock dann doch entsorgt habe, er saß einfach nicht gut, habe ich aus dem letzten Rest einen schlichten Bahnenrock nach diesem bewährten Schnittmuster genäht.

Inspiration 03-1Ohne Absteppungen und mit Blindsaum, das sieht ein bisschen edler aus. Die Fotos sind schon ein paar Wochen alt, bin irgendwie drüber weg gekommen, sie zu bloggen. Heute habe ich den Rock aber auch an, mit einem schwarzen Rolli mit langem Arm und blickdichter Strumpfhose. Er trägt sich toll und war schon oft im Einsatz.

P1190396 P1190397Damit ihr den Sitz etwas besser sehen könnt, nochmal in etwas luftigerer Variante … So kriegt mich allerdings bei den jetzigen Temperaturen niemand mehr aus dem Haus 😉

P1190393

    P1190389Wie man sehen kann, muss ich den Schnitt vorne noch ein Stückchen absenken am Bund und an der Hüfte einen Hauch dazu geben … Oder 2-3 Kilo abnehmen … Kein guter Plan, die Marzipansaison fängt an 😀

Verlinkt mit dem Me Made Mittwoch

Advertisements

8 Kommentare

  1. Quatsch, wer will sich denn mit abnehmen quälen; mit Pulli über dem Rock, wie beim ersten Outfit, sieht alles super aus-cooler, schicker Look. Und Jeansstoff dehnt sich durchs tragen sowieso noch aus.
    LG von Susanne

  2. Gefällt mir sehr gut, die Länge und der Schnitt sind super für dich! Mir gefällt vor allem das Outfit der ersten beiden Fotos.
    Viele Grüße, Mel

  3. Sehr hübscher Jeansrock. Steht dir sehr gut…
    Marzipan ist ein gutes Argument für diese Jahreszeit, ansonsten sehne ich mich eher wieder nach Outfits wie auf deinen letzen Bildern.

  4. Ich mag diesen Stil und schaue immer wieder gern hier vorbei. Der Rock sieht klasse aus. Für mich kein Grund zum Abnehmen erkennbar. Der Blick geht bei diesem Outfit ohnehin auf die schönen Beine 🙂

  5. Fishing for compliments … pfff …. mit SOLCHEN Beinen muss man nicht abnehmen 🙂
    Der Rock sitzt richtig gut und wenn es auch schade um den vorherigen mit dem schönen Blümchenfutter und der tollen Passe ist, ist der hier doch für dich eindeutig das bessere Modell.
    Liebe Grüsse
    Ingrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s