Inspirations … Mai

Inspirations LogoPuh, gerade noch so geschafft … Es ist wieder Inspirations Day bei Frau Burow. Mein Kleid habe ich vor einer guten Stunde fertig gekriegt, schnell das Make-Up etwas aufgefrischt und Haare gekämmt, um noch schnell Fotos zu machen.

Meine Inspiration waren diesmal Streifen. Wenn ihr 60s striped dress googelt, kommt dazu eine Menge.

Genommen habe ich eine schon einmal genähtes Schnittmuster von Burda 20517, hier schon einmal gezeigt

P1140122Vernäht habe ich diesmal, wie sollte es ander sein ? …. Jersey 😀

Allerdings keinen Viskosejersey, der zwar schwerer und unberechenbarer ist, aber immer schön fällt, sondern einen gestreiften Baumwolljersey in Kombination mit einem sehr dünnem blauen Viskosejersey. Baumwolljersey ist fester, gibt nicht so viel nach und der Fall ist ein völlig anderer. Der Rock wird im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, allerdings habe ich den, um eine schöne Spitze zu kriegen etwas verändert.

Erstmal mit Tasche und Gürtel P1170538Das verrückte ist, die roten Streifen im Kleid haben eigentlich genau den gleichen rotton, es wirt aber völlig anders.

P1170539Ein bisschen näher ran 🙂

P1170548Und jetzt ohne Gürtel, damit ihr nicht meint, ich hätte was zu vertuschen 😀

P1170550P1170558Und was findet ihr besser ? Mit oder ohne oder eine andere Farbe ?

Wenn ich gleich gekocht habe, werde ich mal bei den anderen Inspirations gucken 🙂

33 Kommentare

  1. ich finde es ja wunderschön und ich mag auch gürtel dazu.
    auf den bildern sieht es eher weinrot aus.
    ich erblasse vor neid, 3 kleider in 3 tagen!
    lg andrea

  2. Das Kleid ist der Knaller, ein echter Hingucker! Ich mag deinen Stil sehr gerne, er wirkt so echt und passend für dich. Beim Gürtel enthalte ich mich. Ich bin eh nicht so der Gürtelfan, da bin ich befangen 🙂
    LG Karin

    1. Das höre ich gerne 🙂 ich trage ja eigentlich auch selten Gürtel, aber zu dem Kleid würde es passen. Ich bin am überlegen, aus dem blauen Jersey einen passenden zu machen

  3. Respekt,die Streifenexaktheit bei Jersey. Sehr schönes Kleid.
    Mit und ohne Gürtel gut. Mit vor dem Essen, ohne nach einem guten Essen.
    Die Farbe find ich schon o.k. auch wenn es heller aussieht. Du hast ja eine passende Tasche. Dunkelblau geht dann ja immer, aber mir gefällt das Rot.
    lg monika

    1. Das mit den Streifen geht besser als man denkt, wenn man den Dreh raus hat – ich stecke da gar nichts. Ich denke, ich versuche doch mal einen Gürtel aus dem blauen Jersey zu machen und gucke, wie das dann aussieht 🙂

  4. Da ist ja ein Kleid schöner, als das Andere! Ich mag die Variante mit Gürtel, finde es aber auch ohne gut. Wenn es das gleiche Rot ist, gibt es doch nichts auszusetzen. Also, echt Wow!
    Liebe Grüße, Liane

  5. Perfekt der Sitz der Streifen, ich bin v.a. von der Hüftnaht begeistert, dort würde ich es nie schaffen das Muster zu treffen und MÜSSTE einen Gürtel drüber tragen… LOL!
    Ich finde Tasche und Gürtel in Rot etwas auffällig für den Tagesausflug, passen tut es aber gut zusammen. Es setzt eben noch einen Extraakzent. Ich denke, ich würde eher in die Blautöne abtauchen, was fantastisch aussieht, wenn man die Schuhe mit ins Bild nimmt (sehen klasse aus). Dann wirkt das Kleid mehr als die Accessoires, was es verdient hat. Oder eben ein dunkleres Rot wie du oben schon gemeint hattest? Egal wie, ein weiterer Hingucker in deiner Garderobe. I like!
    LG Jasmin

  6. mmmmmmmmmm…………wie lecker ist dein kleid!
    wirklich ganz ganz toll!
    eideutig mit gürtel. hast du schon probiert mit einem dunkelblauen?ich finde der gürtel soll dem kleid die show nichtt stehlen.
    ist das eventuell ein strechjersey gewesen, mit elastan?

    1. Welchen meinst du ? Den gestreifen oder den dunkelblauen ? Der gestreifte ist ein Campan von Hilco und die haben 97 % Baumwolle und 3 % Elasthan.
      Ich habe gestern noch einen Gürtel aus dem blauen Jersey zum Kleid gemacht und heute will ich noch einen kleinen Schal aus dem gestreiften machen 🙂

  7. Wunderschönes Kleid!!!! Mit den Streifen etwas zu spielen, macht das Kleid noch schöner! Und mal wieder sehr sauber gearbeitet- die Streifen passen ja überall perfekt aufeinander!
    Ich war noch gar nicht zum Kommentieren gekommen, aber Dein schwarzes Kleid mit „Guckloch“ ist ja auch der Hammer- steht Dir wahnsinnig gut!!!
    Herzliche Grüsse von Sabine

  8. Das Kleid ist wirklich genial! Toll finde ich auch die Einfassstreifen.
    Wie exakt die Streifen am Kleid aufeinandertreffen! Echt super.
    Und ich bin auch für einen Gürtel, gebe Julia aber Recht: Ein dunkler Gürtel wäre ein Versuch wert.
    Liebe Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s