Inspirations … Januar

Inspirations LogoDieses Jahr gibt es die Aktion Inspirations, zu der Frau Burow aufgerufen hat. Nachdem das 12 Kleider Projekt beendet ist, genau das Richtige, um immer ein Monatsziel vor Augen zu haben.

Aber kommen wir zu Inspirations. Inspirieren lasen kann man sich von Vielem und ich war diesmal ganz Frau 😀

Meine Inspiration … vor kurzem erstanden

Inspiration 01-1Inspiration 01-2

Schön – oder ? Aber da stand ich nun mit meinen Schuhen und nichts, was dazu passt. Im Stofflager war auch nicht viel zu finden – also die Suche begann.

Fündig geworden bin ich beim Stoffmariechen und habe mir einen wild gemusterten 70er Jahre Polyester ! Jersey bestellt. Dazu einen Wolljersey in Beige. Als das Paket kam, dachte ich noch, das ist aber schwer … Da in dem von mir bestellten Wolljersey, der übrigens eher hellgelb ist, an einer Stelle kleine Löcher waren und sie es vorher nicht gesehen hat, habe ich 2 Stücke anderen Wolljesey in Beige (das viel besser passt) dazu bekommen. Das nenne ich Service !! 🙂

Aber jetzt, Sonnenbrillen auf … 😀

Inspiration 01-6Inspiration 01-9Sagt mal selber, ist der Stoff nicht der Hammer ?? Erst hatte ich Bedenken, von wegen Polyester, aber es trägt sich toll und liess sich verdammt gut nähen.

Jetzt fragt ihr euch wahscheinlich, ist sie Fabenblind ? Das ist doch kein beiger Rock … Gestern hatte ich dann doch eher Lust, erstmal einen dunklen Rock dazu zu nähen. der einzige Stoff, der passte, war ein Schokoladenbrauner Sweatshirtstoff, den ich schon ewig liegen habe. Der Rock ist also ein Experiment, ob das funktioniert oder ob der Rock über den Tag so wächst, das er runterfällt. Das Schnittmuster, ein ausgestellter einfacher 70er Schnitt, stand mir überhaupt nicht. Man sollte seine eigenen Posts doch mal besser lesen, von wegen schmale Röcke … Also stundenlang gebastelt und jetzt ist was tragbares dabei heraus gekommen.

Inspiration 01-4Nochmal zur Bluse, genäht nach Burda 70090 und in Jersey jetzt auch angenehm zu tragen. Die andere Version aus nicht dehnbarem Stoff sitzt ziemlich eng. Die einzige Änderung, die ich am Schnitt vorgenommen habe, ist das gepuffte an den Ärmeln rauszunehmen.

P1140126

So, jetzt gehe ich mal bei den anderen Inspirationen bei Frau Burow gucken 🙂

34 Kommentare

  1. Da hast du den tollen Schuhen eine echt würdige Ergänzung genäht. Gefällt mir sehr gut, besonders auch der tolle Kragen.
    LG
    Wiebke

  2. wawawa!!! Das sieht großartig aus, sitzt perfetto und steht dir AUSGEZEICHNET! Du hattest vollkommen recht als du mal geschrieben hast, du wärst eher der Separates- als der Kleidertyp (was nicht heißt, dass dir Kleider nicht stehen, aber das ist eh klar)! In Rock und Bluse sieht man immer so „fertig angezogen“ aus, man kann einfach egal wohin gehen und wirkt nicht overdressed wie das häufig im Kleid der Fall zu sein scheint. Hmmmm… meine Februar-Inspiration nimmt gerade Gestalt an…
    LG Jasmin
    P.S. Diese Schuhe…

  3. Liebe madformod,
    ich finde es ist eine wahre Kunst, in Retro-Schnitten bzw. Stoffen top modern auszusehen! Und du beherrschst diese Kunst aufs Ganze!!! Es ist wirklich toll abgestimmt (auch mit dunkeln-braunem Rock)! Liebe Grüße
    Christiane

  4. Wow, du siehst toll aus! Der Blusen-Stoff ist der Wahnsinn und passt perfekt zu Rock und Schuhen, super Outfit.
    Vielleicht sollte ich mir auch mal vornehmen, was passend zu meinen Schuhen zu nähen. Hab so viele schöne Paare und kaum was zum Anziehen dazu.

  5. Der Stoff ist toll. Und die Kombination mit dem dunkleren Stoff passt klasse. Ich kann mir die Bluse mit einem hellen Rock gar nicht vorstellen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  6. hammer! und zwar nicht der Stoff an sich, sondern das gesammtbild! farben stehen dir total gut-das nenene ich „voll die richtige farbe getroffen“.
    ich hätte nicht gedachte, dass sooo ein alter Schnitt ist,aber ich muss schon sagen- die Passform ist auch der hammer!

  7. Die Schuhe sind wahnsinnig schön! Und der dunkle Rock und die Bluse passen perfekt dazu! Ich würd dich glatt auschneiden und in eine 60er Jahre Burda kleben (ok den Kragen ignorieren wir für den zweck mal 🙂 ) Liebe Grüße, Zuzsa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s