ZKJ – November“kleid“

Jaja, ich weiss … ich bin mal wieder zu spät 😦

Aber gestern, konnte ich beim besten Willen keine Fotos machen, das Licht war zu schlecht.

Wieder mal kein Kleid, sondern eine Rock Blusen Kombination. Ich habe mich an dem Blusenmodell 102 aus Burda 11/2013 versucht. Mal wieder eine mittelschwere Katastrophe … Burda hat Schwierigkeiten mit Raglanschnitten. Wenn man sich das Modellbild genau anschaut, kann man die Ecken auf der Schulter erkennen, sprich die Schulterrundung passt einfach nicht. Das ließ sich ja noch mit relativ kleinem Aufwand beheben. Die Kräuselung vorne sitzt nicht, wenn man sie wie angegeben macht. Es ziehen sich seltsame Schräge Falten von der Schulter runter und vorne hat man unqualifizierte Beulen … Hier sieht man einige genähte Beispiele. Mich hat das sehr gestört und ich habe den Stehkragen weggelassen, den vorderen Ausschnitt angeglichen und weiter hoch eingekräuselt.

Burda 112013 103-5 Hinten am Ausschnitt sollten zwei kleine Falten eingelegt werden, aber genau diese haben die schrägen Falten vorne verursacht. Also weggelassen, um die passende Weite zu kriegen und mir sind sonst alle Oberteile bei Burda am oberen Rücken und Ausschnitt zu weit !! Anstatt dem vorgesehenen Hakenverschluss, habe ich lieber einen kleinen Knopf mit Fadenschlinge angebracht, finde ich einfach schöner.

Burda 112013 103-7Dazu habe ich diesen Rock noch einmal in etwas größer genäht 😀  Das ist das Modell 122 aus der Burda 04/2013. da er ja letztes mal doch ein bisschen zu eng geworden ist, dachte ich, einfach alle Schnittteile um eine Größe vergrößern und das wars … böser Fehler ! Gott sei Dank, habe ich vor dem absteppen nochmal eine Anprobe gemacht und siehe da, der Bund war nach oben viel zu weit. Das nächste mal würde ich das Rockteil einen Hauch weiter aufdrehen, da er um die Hüfte sich sehr schmal anschmiegt und kein Platz mehr für Plätzchen ist 😉 Aber seht selbst …

Burda 112013 103-4Burda 112013 103-3Burda 112013 103-2Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag !!

Burda 112013 103-1Hier gibt es die anderen Novemberkleider

24 Kommentare

  1. Eine ganz tolle Silhouette! Ich habe oft ein Problem mit so weiten bauschigen Ärmeln, aber hier zeigst du ein Beispiel, dass solche ganz toll aussehen können.
    LG
    Wiebke

  2. wow! du hast mich gerade vom stul umgehauen. ein hammer outfit!
    mein zkj kommt erst morgen. ich war die ganze woche mit den eselchen beschäftig und bilder mit familie zuhause mache ich nicht ;0)

  3. Die Bluse war Drama und jetzt tut sie so harmlos … wunderbare Kombi, sehr elegant, aber immer noch lässig. Liebe den Stoff, den Schnitt, die Silhouette. Aber ich befürchte, bei dir wird es auch nicht besser klappen als bei Simone – Warenkorbfunktion? Oder Bestellungen nur per Mail?

    1. Trägt sich auch toll 🙂 Ende des Jahres werde ich mal alle Kleider auflisten und zum Teil neu fotografieren, da einige überarbeitet sind … Ein paar gibt es aber auch schon nicht mehr 😉

  4. Oh, Du siehst klasse aus! ich bin ganz neidisch – das will ich auch! Und eben weil die Bluse bei mir auch auf der Liste steht, danke ich Dir umso mehr für die Hinweise zum Sitz und den Problemchen! 🙂

    1. Da fällt mir noch ein, bügel nicht so eine feste Einlage ein, wie angegeben, das sitzt nicht gut und auf jeden Fall die Einlage auch im schrägen Fadenlauf zuschneiden 🙂

  5. Die Bluse ist ein Traum! Den Schnitt – oder was Du daraus gemacht hast finde ich wunderschön, und die Farben harmonieren perfekt mit Deiner Haarfarbe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s