Das gestrige Thema schien doch einige zu interessieren …

Über 700 Zugriffe … wer liest da eigentlich alles so auf meinem Blog mit ? Sehr spannend 🙂

Den Vorschlag, aus Magazinen die Outfits die man mag auszuschneiden und sich als Collage ins Nähzimmer zu hängen – da werde ich dran bleiben.

Das Problem sind nicht die vielen schönen Modelle, sondern etwas zu finden, was ich im Alltag anziehen kann. Zum Ausgehen hätte ich 1000 Projekte 😉 Nur – soviel bin ich dann auch nicht unterwegs.

Mit dem Bremsprojekt werde ich wohl heute, wenn nichts dazwischen kommt,  fertig werden und dann gehts ans Planen – Update folgt 🙂

3 Kommentare

  1. Hallo,
    Na ja, das Thema „was ziehe ich im alltag“ an , habe ich für mich (als ich noch im Büro gearbeitet habe) ganz einfach gelöst: meine Sachen waren beides: Alltags und bürotauglich. Sachen, in denen „ich“ “ ich“ war. Und wenn mir nach den Sachen war, die eben schicker oder sonstwas waren, dann hab ich die auch im Alltag angezogen.
    All die Bilder, die oben in deinem Header sind – sind doch alles alltagstaugliche Modelle, oder nicht? Ich glaube, wir ziehen im Alltag viel zu oft viel zu gewöhnliche Dinge an, statt mal etwas ausgefallenes zu tragen. Das wichtigste ist doch, dass wir uns wohl fühlen. Und wenn das beim einen eben die jogginghose und beim anderen das bauschige Kleid ist, dann ist das eben so. 🙂 ich finde es zum Beispiel toll, wenn mir jemand begegnet, der auch tagsüber mal was „zum ausgehen“ trägt. Zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht.
    Gut, meine Hosenanzüge hab ich jetzt im Auktionshaus versteigert – in denen hab ich mich zwar halbwegs wohl gefühlt, mit denen setz ich mich dann aber nicht in den Sandkasten 😉
    Viele Grüße
    Uta

  2. Ach Eva, so lange Du kein Übernahmeangebot oder Überfälle eines gewissen deutschsprachigen Frechdachsen aus Australien kriegst – hast Du doch ein relativ schönes Leben hier auf Deinem eigenen Blog! 🙂 Gelle, Gerlind’chen? 🙂

    Ätsch – und auch schnell weglaufen können !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s