So, jetzt kann ich auch wieder …

vernünftig in anderen Blogs kommentieren. Ich hatte nach dem Umzug zu WordPress, Bloglovin als reader.  Seit ein paar Wochen, wurde nicht mehr die Url der Blogs angezeigt und ich konnte bei vielen Blogs nicht mehr kommentieren. Alle meine Versuche, dies irgendwie zu ändern, schlugen fehl. Vor ein paar Tagen habe ich dann endlich gerafft, das WordPress einen eigenen Reader hat … und ich habe alle Blogs übertragen. Was bei meiner inzwischen beachtlichen Anzahl von Blogs die ich so verfolge, doch etwas gedauert hat.

Aber jetzt ist, so hoffe ich, alles gut 🙂

Ein Kommentar

  1. Ja, ich habe den WordPress-Reader auch vor kurzem entdeckt. Dachte allerdings, man könne nur WordPress-Blogs darin einpflegen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s