Burda 20517 – Ein Experiment …

Das erste meiner neuen Nähprojekte ist endlich abgeschlossen. Ich komme zur Zeit einfach nicht so viel zum Nähen, wie ich möchte. Angekündigt hatte ich dieses Projekt in einem gelben Romanitjersey, aber da der Sommer jetzt anscheinend doch noch ein bißchen stattzufinden scheint, habe ich mich erstmal für eine andere Variante entschieden … seht selbst …

Ein ziemlich dünner Baumwolljersey, den ich vom Muster her toll fand, aber nicht so recht wußte, was aus ihm werden sollte. Ich kenne mich, wenn er zu lange liegt, wird das nichts mehr. Kombiniert mit weißem Baumwolljersey, der leider ziemlich die Form verliert und ständig weiter nachgibt.

Ich habe erstmal ein Probemodell aus einem alten Laken vom Oberteil  gemacht und das war gut so. Ich hatte eine hübsche Beule vorne – sehr dekorativ !! Also Schnittanpassung des Brustbereichs und natürlich den Ausschnitt tiefer gemacht. Die Modelle der 60er/70er  sind immer derart eng am Hals, das kann ich überhapt nicht haben.

So sieht das Werk nun aus …

 

Insgesamt leicht zu nähen, äußerst bequem – da lege ich sehr großen Wert drauf und liebe deshalb Jersey !!! Die gelbe Romanitjersey Variante wird bestimmt zum Herbst folgen. Dann werde ich nur noch das Oberteil um ca. 2 cm verlängern, da die Taille etwas zu hoch sitzt.

 

11 Kommentare

  1. Wow, das sieht richtig toll aus. Ehrlich gesagt habe ich schlimmes befürchtet bei dem Muster, aber gerade das Weiß nimmt dem total den Schrecken – Ich find’s super!

  2. Ich find`s auch sehr schön, war ja ohnehin mein Lieblingsmuster für die neuen Nähprojekte ;-).
    Das Weiss macht das Kleid schön erfrischend- ich mag`s!
    LG von Sabine

  3. Der Schnitt ist einfach toll! Das die Taille etwas weiter unten sein könnte, hatte ich bei den Fotos auch gedacht; ich finde aber, dass es aufgrund des Musters nicht wirklich auffällt.
    Auf das gelbe Herbstkleid bin ich auf jeden Fall sehr gespannt – ich mag gelb!!
    Liebe Grüße, Bettina

  4. superschöner jersey. wenn ich nach jerseys schaue, rutsche ich immer öfter in die spalte retro oder andere muster. weniger punkte und blumen.
    passt super zu dem schnitt, wenn mir persönlich das weiß nicht so gut gefällt. da fehlt mir dann doch die farbe. oder schwarz, aber das wolltes du ja nicht. aber ob dann farbe gepasst hätte? wäre interessant mal einen farbigen stoff dazu zu sehen. manchmal macht man sich gedanken und überlegt, und wenn es liegt – passt es nicht.
    aber es ist dein kleid. mit dem weiß. und mir gefällt es sehr.
    lg monika

  5. Stimmt, das sind genau die gleichen Farben. Nur habe ich Kreise und du Quadrate oder so. Mein Jersey ist aber ein Viscosejersey. Und dazu geschrieben habe ich damals auch etwas. Der Schnitt ist aber doch einiges anders. Nach wie vor, ein schönes Kleid.
    lg monika

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s