Stoffmarktbeute :-)

Mal zur Abwechslung … Sonntag war in Osnabrück Stoffmarkt und ich habe mich mit dem üblichen Stoffmarktteam 🙂 auf den Weg gemacht – eine kurze Auszeit genommen sozusagen. Hier meine Beute … ich habe das erste Mal so eine Tasche bekommen – muß mir das jetzt zu denken geben ?

Äh ja, also hier die erste Combo. Dunkelorange und Senfgelber Romanitjersey und dazu ein ganz herrlicher, aber auch sehr glitschiger Viscosejersey mit einem Traummuster. Die Verarbeitung wird allerdings eine Herausforderung befürchte ich …

Dann gelber Baumwollstretch, weißer Baumwolljersey und noch ein Baumwolljersey mit tollem Muster (macht ein bißchen schwindelig, wenn man drauf guckt 😉 )

Weißer Baumwollstretch mit dem nächsten Baumwolljersey – Groovy !!

Zum Schluß noch ein paar langweilige Vertreter … 2 x schwarzer Romanitjersey in verschiedenen Festigkeiten, roter Stretchwollstoff und ein Viscosepolystretch in dunkelblau.

Jetzt muß ich nur noch irgendwie an die Nähmaschine kommen … 😉

Advertisements

6 Kommentare

  1. Ui… Das sind ja jede Menge Stoffe. Du hast Recht mit dem schwindeligem Stoff. 😀

    Bin sehr gespannt, was für schönes Du daraus machen wirst.

    VG,

    Pimo

  2. Ich fahre übernächstes Wochenende das erste Mal auf den holländischen Stoffmarkt in Dresden. Bin schon sehr gespannt, woran erkenn ich denn, was das für Material ist? Z.B. Romanit? Steht das dran, wahrscheinlich nicht. In Stoffkunde war ich noch nie gut, auch wenn es besser geworden ist.
    Tolle Stoffe übrigens, mir gefallen die auf dem ersten Foto am meisten. Die passen auch so toll zu deiner Haarfarbe.
    Bin schon auf deine Küche gespannt, sehr spannend! Die alten Wände sind der Hammer!
    LG aus Leipzig 😉

    1. An den Ständen einfach fragen, an manchen Ballen steht es auch dran. Ich habe mir angewöhnt, nicht mehr die superbilligen Stoffe zu kaufen – lohnt selten. bei uns ist immer ein Händler aus Dortmund (Name habe ich vergessen) und ein türkischer Händler mit dabei, die beide sehr gute Qualität haben. Laß dich von dem Angebot nicht erschlagen, nach 2/3 des Marktes, bin ich immer ganz wirr 🙂 und geh ganz früh hin. Wir waren diesmal um 9.30 uhr da, obwohl er erst um 11 Uhr offiziell beginnt und das war gut so. Ab Mittag wird es bei uns unerträglich voll.

  3. Hallo!
    Ich gehe immer auf den Stoffmarkt in Koblenz. Dort habe ich an dem Stand wo es die Jersey- (und andere?) Coupons gibt (1=6€, 2=10€, 10=1umsonst dazu) pro 10=11 Coupons eine solche Tasche umsonst dazu bekommen. Ich bin letztes Mal mit 2 (!!!) solcher Taschen von diesem Stand (war auch an anderen) weggegangen.
    Das mit dem Voll-Werde ist auch in Koblenz so, am besten schon so um 9 Uhr hingehen, dann kann man noch in Ruhe schauen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s