MMM oder „am Sonntag will mein Süßer …

mit mir segeln gehn 🙂

Ich schaffe es tatsächlich doch noch einmal mitzumachen. Gestern habe ich dieses Shirt aus einem fantastischen Jersey fertig gestellt.

Himmel, meine warum müssen meine Beine immer so weiß sein … egal, für Strumpfhosen ist es jetzt zu warm.

Der Schnitt ist aus der Burda 05/2009 Modell 112

Es ist unmöglich die Streifen an der Raglanschrägung aufeinander zu bekommen. Die Ärmelbündchen habe ich etwas kürzer gemacht, könnten auch minimal schmaler werden. Der Ausschnittstreifen muß erheblich (ca. 15 %) gekürzt werden, sonst steht er ab und ein unteres Bündchen habe ich angefügt. Ansonsten sitzt der Schnitt sehr gut, leger ohne bollerig zu sein.

Alle anderen treffen sich wie immer bei Cat.

19 Kommentare

      1. Ich hab disbezüglich mal ein ganz hervorragendes Kompliment in einem Hamburger Kosmetikladen bekommen. Die Geschichte ist leider zu lang für einen Blog-Kommentar, aber I war not amused 😉
        Weiße Beine sind sehr hip! Kannste jeden fragen!

  1. Tolles shirt, ich finde die Streifen passen an den Raglannähten gut zusammen und was die Beinfarbe angeht, das ist die „Vornehme Blässe“ oder so ähnlich! 😉

    Liebe Grüße
    Alisna

  2. Ein tolles Shirt. Ich bliebe ja Raglanärmel. Nur leider gibt es selten gute Schnitte damit. Mal schauen ob ich diese Burda zufällig in meinem Fundus habe.
    Liebe Grüße
    Arlett

  3. Das Shirt ist super! Ich liebe den Schnitt auch so! Und es steht dir klasse! So könnt ihr gleich auf und davon segeln!!! Bei dem Wetter mit den Füßchen im Wasser *träum*…
    Der vornehmen Beinblässe kann ich mich leider auch nicht entziehen… Doof, gelle… Sei froh, dass du sonst makellose Beinchen hast 😉 Und wenigstens hat der Hautkrebs wenig Chance 😉

    Liebe Grüße von Vanessa

  4. Ich bin dir richtig dankbar, dass du den Schnitt genäht hast und zeigst – den hab ich sogar schon abgepaust, aber da das Burda-Foto mal wieder so außerordentlich blöd ist, habe ich das Teil immer noch nicht genäht. Bei dier sieht man wenigstens, wie der Ausschnitt sitzt! Danke.
    Lucy

  5. Tolles Shirt! Leider kann ich den Schnitt in der Burda 5/2009 nicht finden, war es vielleicht eine andere Ausgabe? Und viel Erfolg bei der Küchenrenovierung! LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s