Weihnachtskleid Part 4 … Christmasdress Part 4 …

Panik ? Eigentlich nicht, wenn es nicht fertig wird, wird es eben ein Silvesterkleid 🙂
Nachdem ich heute nun alle Passformanpassungen abgeschlossen habe und sie „nur noch“ auf das Schnittmuster übertragen muss, um das Futter nähen zu können, bewegen mich ganz andere Fragen.
Ich finde es recht langweilig und überlege es ein wenig aufzupeppen.
Was haltet ihr von dieser Version ?
Panic ? Not at all, if the dress is not finished for Christmas – it will be a New Year`s Eve Dress 🙂
I finished all of the fitting problems and the „only“ thing I have to do is, to transfer this to the pattern and sew the lining.
I think the dress is a little bit boring.
What are you thinking about this version ?

Oder nur so ? Es sieht sonst ein bßchen wie ein nasser Lappen an mir aus. Die Farbe ist zwar schön, aber auch etwas blass.
Or this ? The colour is nice but a little bit pale.

Ich weiß, bin mal wieder spät dran….
I know, I`m late …
Hier gehts zu den anderen

15 Kommentare

  1. Hmm jetzt traue ich mich kaum zu sagen, dass ich beide Versionen an der Puppe schön finde, so etwas am Menschen aber noch nie zu sehr mochte – irgendwie lenkt es den Blick zu sehr vom Gesicht weg. Ich habe einen Gymnastikanzug mit einem solchen Kreuz und wenn ich ihn anhabe – nur noch zu Hause! – dann animiert das irgendwie zu unanständigen Gedanken. Was mir aber auf den ersten Blick gefiel, ist die Idee mit den beidseitigen Knopfen – ich dachte erst, du hättest den Ausschnitt nach unten geschlitzt und eingefasst. Fand ich rattenscharf 😉

  2. So hat es ein komplett neues Aussehen! Bin ein bisschen verwundert… sehr geil! :-)Also an den Ärmel würde ich die schwarzen Bänder auf jeden Fall machen. Auf der Puppe sieht es auch sehr gut aus mit dem Band in der Taille. Aber um das beurteilen zu können müsste man es wohl an dir sehen, wegen der Proportionen.Grüße von Immi

  3. Also, mir gefällt die erste Version mit den gekreuzten Bändern am Besten – macht echt was her! Auch die Idee mit Knöpfen sieht super aus! Kann ich mir alles in allem besser vorstellen, als das Kleid "nackt".LGuta

  4. Mit Kreuz. Ich denke, du kannst das tragen, und die Streifen sind schmal genug, das wird nicht zu sehr vom Gesicht ablenken – zumal du ja recht eindrückliche Haare hast, die schön kontrastieren. Einfacher zur Beurteilung wäre allerdings ein "gefülltes" Bild mit dir drin, trotzdem ;)Auf jeden Fall eine sehr gelungene Akzentuierung!

  5. Ich schwimme auch etwas gegen den Strom:Band an den Ärmeln, aber nicht in der Taille, das wirkt für mich wie eine harte Trennlinie.Wie wäre es, wenn du mit den Knöpfen eine auffällige Farbe (rot) ins Spiel bringst? Vielleicht sind große, oder aufgrund der Form auffällige Knöpfe eine Möglichkeit das Kleid peppiger wirken zu lassen.Viele Grüße Christine

  6. Das Kreuz finde ich pfiffig und bei deiner Taille ist das ja auch überhaupt kein Problem. Wenn Kreuz, dann den Ärmelstreifen unbedingt weglassen, finde ich: a) ist es zu viel und b) finde ich den eh etwas spießig.Aber ich bin sicher: vor dem Spiegel wirst du dich schon richtig entscheiden – ich bin sehr gespannt!

  7. Wahrscheinlich hast Du's jetzt schon fertig …Ich würde auch gegen den Strom schwimmen und Variante 2 bevorzugen . Taille hast Du auch ohne Betohnung 😉 ,es sei denn ,Du möchtest 60er Touch ins Spiel bringen , dann ist das Kreuz ein mussLiebe Grüsse Dodo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s