Mich hat es schon wieder zerlegt …

das gleiche nochmal von vorne. Schön heute morgen zum Notdienst gefahren um noch ein Rezept für das „geliebte“ Antibiotikum zu kriegen. Ich hasse es, so ein Zeug nehmen zu müssen – da tauscht man Not mit Elend !
Aber jetzt zu meinem letzten Post – die Walkweste. Ich habe tatsächlich schon eine sehr nette und ausführliche Antwort von Garconne bekommen. Sie wollen das Modellfoto wohl auf Dauer ändern.
Obwohl ich die Erklärungen, warum das Foto anders aussieht, etwas seltsam fand. Sie mussten das Modell an der Puppe abstecken und dadurch würden die Träger breiter … However – ich habe mich trotzdem über die schnelle Antwort gefreut und noch einige Tipps für das Jackenschnittmuster bekommen. Man wird sehen …
Jetzt bin ich gerade bei einem taillenhohen, längeren Wollrock nach diesem Schnitt von Burda – wir dürfen alle gespannt sein !!

2 Kommentare

  1. Liebe Eva,zuerst mal gute Besserung für Dich. Diese Art Rock gefiel mir schon in den 70er Jahren. Da hatte ich einen solchen in einem warmen Braunton. Ich habe ihn geschleppt und geschleppt. Und, was glaubst Du, der Schnittgefällt mir immer noch. Die viel Erfolg mit dem Rock und einen guten Start in die Woche.Liebe GrüßeRoswitha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s