Me Made Mittwoch: 13.07.2011

Ich muß euch enttäuschen, ich habe nix fertig und heute nur Kaufklamotten an
Dafür ein Blick ins Chaos ….
Eigentlich bin mit Macaroon angefangen, ein Schnitt von Colette Patterns
Ich weiß nur noch nicht, ob ich für den unteren Teil diesen Stoff nehmen soll. Ist angeblich Leinen, ich glaube aber eher, das es ein Leinengemisch ist. Kombinieren wollte ich mit schwarz. Den Stoff hatte sich meine Tochter mal ausgesucht und jetzt ist er nicht mehr angesagt …

Nun aber zu dem Grund, warum es so chaotisch aussieht, äh aussah, ich habe gerade mal ein bißchen Ordnung gemacht . Neue Schnitte braucht das Land …
Diesen
 und diesen
 habe ich schon mal probehalber auf der Puppe drapiert … müssen etwas vergrößert werden., seitlich fehlt doch etwas
Dann gibts noch diese neu in meiner Sammlung

Und gerade ist noch eine kleine Stofflieferung eingetroffen.
Dieser möchte

Beignet werden
Und noch was in Marine Farben für Röcke

Mit mehr kann ich heute nicht dienen … dafür aber die anderen Me Made Damen

Advertisements

12 Kommentare

  1. Kreatives Chaos und eine Menge auf der to-sew-List für die kommende MMM-Pause. Also, um das Sommerloch mußt du dir bestimmt keine Gedanken machen *grins*.Gutes Gelingen wünscht Dir Bettina

  2. Liebe Eva,schön, dass Du so viele Pläne hast, der geblümte Stoff gefällt mir sehr gut. – Nach dem Burda-Schnitt habe ich vor langen Jahren auch mal genäht. Viel Spaß beim Nähen und noch einen schönen Sommer.Liebe GrüßeRoswitha

  3. Hallo Eva,wow, du hast dir aber was vorgenommen, Respekt! Stück für Stück zum Schmuckstück sozusagen 🙂 Bin schon auf erste Ergebnisse gespannt, ich wünsch dir reibungsloses und freudiges Nähen!Liebe Grüße schickt Dana

  4. O.K, Du hast also Pläne. Da bin ich schon auf die Ergebnisse gespannt. Spontan fand ich den Blusenschnitt am schönsten, nochmal gucken…Viele GrüßeJulia

  5. uups, sind ja zwei. Ich meine den letzten Simplicity, auch beim zweiten Mal gucken. Aber die andren Schnitte schauen auch sehr vielversprechend aus.Julia

  6. Oh da bin ich aber neugierig, was du aus den Schnitten und den Stoffen zauberst.Lustigerweise habe ich auch gerade dunkelblauen Flanellstoff für ein 60'iger Jahre Kleid und einen Rock bestellt. Ausserdem einen grauen Stoff mit schwarzen Streifen für ein Winterkleid.Liebe Grüsse Bettina

  7. Ich bin auch sehr gespannt! Sag mal, brauchst du immer so viel Stoff wie angegeben? Also für Kleider? Meine Vorräte sind meistens so im 2m-Range, die kann ich dafür also gar nicht nutzen. Wie doof!Liebe Grüße!

  8. Dass das Burda-Sixties-Kleid mit der nach unten versetzten Taille schon an der Puppe steckt, kann ich gut nachvollziehen: das ist ein cooler SChnitt, um den ich dich – ja, ich gebs zu – echt beneide. Ich bin schon auf deine Umsetzung gespannt!!Ciao,Constance

  9. Ui, da gibt es nach den Ferien ja bestimmt viel zu sehen bei dir. Die Kleidercshnitte täten mir auch gefallen. leider, leider gibt es hier keinen An und Verkauf, der Schnitmuster hat :-(Liebe Grüße,Pauline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s