Me Made Mittwoch: FO Simplicity 5285

Ich habe den Sack tatsächlich gestern Abend noch fertig bekommen. Geändert habe ich so ziemlich alles, Weite 12 cm rausgenommen, die Armausschnitte entsprechen geändert, sie war mir zu kurz, also mit Blende verlängert, Ärmel verlängert etc.

Vielleicht ein bißchen in Sixties inspirierter Pose … muß ich noch üben

Die Schuhe habe ich für 1 Euro beim Auktionshaus geschossen, sie sind aus den 60ern
Neu bei mir im Schrank

Sind die nicht traumhaft ??

Dies könnte ich sofort anfangen, aber bei dem Blíck auf die Maschenprobe, muß ich mir ernsthaft überlegen, mir eine Strickmaschine anzuschaffen …

Hier wie immer die anderen MMM-Damen

14 Kommentare

  1. Hmmm, ich weiß noch nicht so recht, ob mir die Bluse gefällt… An Dir sieht sie gut aus, aber sie erinnert mich ein wenig an diese Uniformhemden der Vopo's in der DDR mit Bündchen am Saum… Weiß auch nicht, wie ich darauf komme…Aber nichtsdestotrotz, hast Du aus dem "Sack" wirklich noch etwas Nettes gezaubert!Liebe Grüße,Martina

  2. Oh die Zeitschriften sind ja super! Und auf dein 1€ Schnäppchen bin ich ja auch ein bisschen neidisch 🙂 auf jeden Fall hast du schön genäht :)LG Sarah

  3. Himmel, was für ein Schnitt! Als Blusenjacke finde ich ihn tragbar (vor allem der angesetzte Bund ist eine gute Idee!), aber wenn ich bedenke, dass du bereits 12 cm rausgenommen hast – boah!Liebe Grüße, Bettina

  4. Liebe Eva, die Bluse hast Du ja nach allen Regeln der Kunst hingezaubert; die beiden Blenden sind richtige Hingucker geworden, sehr schön. Die alten Zeitschriften sind traumhaft. So ein Kleid hatte ich auch mal vor langer, langer Zeit, am Anfang war es richtig mini und später dann zwischen mini und knielang. – Im Herbst werde ich meine beiden Strickmaschinen vom Speicher holen und aufstellen, dann wird mein Arbeitszimmer voll. Ich habe sie lange nicht mehr genutzt und hoffe, dass alles noch klappt. Der Feinstricker ist sogar PC-tauglich und hat ein Doppelbett. Vielleicht kannst Du ja eine Strickmaschine irgendwo gebraucht kaufen, ab und zu werden ganz schöne angeboten.Dir eine gute Zeit und liebe GrüßeRoswitha

  5. Das hast du aber gut hinbekommen! Mir gefällt sie, besonders mit der Saumblende. Wirst du denn nach den ganzen Änderungen noch einmal ein Schnittmuster aus der Zeitschrift ausprobieren? Na, ist ja auch gar nicht nötig, du hast dir ja reichlich Ersatz besorgt!Liebe GrüßeRita

  6. Oh yeah, I really like the finished blouse, you did look totally 60s in the picture, and of course I'm in love with all those magazine Burda, little treasures!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s