Neue Kleider

braucht die Eva ! Ich habe tatsächlich nur 2 Kleider im Kleiderschrank, ein selbstgenähtes und ein gekauftes. Da ich noch so viele Stoffe auf Lager habe, die zu Kleidern werden sollten, war ich gestern sehr motiviert und habe dieses Modell aus der Burda 2/2007 aus Aquafarbenen Jersey begonnen. Und wenn das verdammte Ding auch nur einigermaßen sitzen würde, wäre ich auch schon fertig. Das einzige, was paßt, ist die Hüftweite ….
Der Auschnitt beult und sitzt sehr seltsam und hat eine gefühlte Tiefe bis zum Bauchnabel.
Ich weiß nicht, für welche Körbchengröße das konzipert ist, aber davon bin ich Meilenweit entfernt.
Ich mache mich jetzt mal daran kilometerweise Overlocknähte wieder aufzumachen … ich freu mich 😉

Advertisements

2 Kommentare

  1. oh der schnitt ist ja zauberhaft. würde mir auch gut gefallen. die tiefen ausschnitte sind bei burda wohl programm, aber frau kann ja ein top darunter ziehen.freue mich schon auf die fertig-fotos!schönes wochenende katrin

  2. Ja, ich sag nur BURDA! Bei mir sitzt obenherum aus der Schmiede gar nichts, aber sie sind die Einzigen, die es fertigbringen, dass mir der Stoff am Busen spannt und dennoch gleichzeitig der Ausschnitt zu weit, zu tief und zu labberig ist. Brrr.Dann wünsche ich dir jetzt mal viel Geduld und Nerven :-9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s