Es ist nicht so, das ich nicht will

aber nach einer Woche Grippe, haben mich jetzt meine Zähne mal wieder voll im Griff. Samstag (Wurzelkanalbehandlung) und Sonntag beim Zahnarzt, gestern zweimal, beim zweiten mal wurde der Zahn dann doch gezogen. Angeschwollenes Kiefergelenk und dicke Backe – ich hab echt die Schauze voll. Ich hoffe ich komme wenigstens um das blöde Antibiotikum herum. Ich hasse es, wenn ich welches nehmen muß – die schlagen mir alle auf den Magen. Nachher muß ich nochmal los …
Trotzdem war ich am Sonntag mit Zahnschmerzen auf dem Stoffmarkt. Es war unglaublich voll, meine Konzentration auf dem Nullpunkt. Ein paar Stöffchen habe ich nach Hause getragen, aber ehrlich gesagt, wenn man nicht die Polytierchen zu 3 Euro den Meter haben möchte, kann man genausogut übers Internet bestellen. Richtige Schnäppchen habe ich nicht gesehen. Die Farben waren zum Teil echt gewöhnungsbedürftig. Da ich nichts spektakuläres gekauft habe, Leinen in grau, Stretchjeans, dunkelblauen Jersey etc. gibt es nur ein Foto von einem Traumhaften Stoff, aus dem ich neue Sofakissen nähen möchte.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Oh, verdammt! Ups, jetzt werde ich bestimmt als Spam eingestuft, aber was sonst könnte ich sagen? Ich habe meinen letzten Termin abgesagt, weil ich einfach nicht hingehen konnte. Jetzt leide ich mit dir; schlimmeres konnte dir kaum geschehen.Dass du dich dennoch in Ausübung deiner nähenden Pflichten auf den Markt geschleppt hast – sehr brav! Aber wie du sagst: so langsam entzieht sich mir der Sinn des Stoffmarktes. Trotzdem werde ich in drei Wochen wieder hingehen … ist wie ein innerer Zwang …Lass dich drücken und sei ein wenig getröstet: ab jetzt wird es jeden Tag ein wenig besser werden und du hast jedes Recht der Welt, dir ganz viel gutes zu tun!!!

  2. Ach Du Arme, Du hast mein vollstes Mitleid. Wenn Du um das Antibiotikum herumkommen möchtest kannst Du es mit Notakehl D5 von Sanum versuchen, einmal täglich (morgens) 8 Tropfen können oft schon das Antibiotikum ersetzen.Auf dem Stoffmarkt hier in Deutschland war ich schon lange nicht mehr, das Stoffenspektakel in Holland lohnt sich aber noch.Gute Besserung!Karina

  3. Du ziehst ja wirklich im Moment allen Unrat an; ich hoffe doch ganz stark, dass es das jetzt einmal für lange Zeit war. Schade, dass Du auf dem Stoffmarkt nichts bzw. fast nichts gefunden hast. Dein Kissenstoff ist aber wunderschön.Dir gute Besserung und sei ganz lieb gegrüßtRoswitha

  4. so…. du hast also die Stöffchen nach Hause GETRAGEN ??? und du hast KAUM was gefunden? Komisch, wer hat denn dann die Taschen so voll gemacht 😉 ?????? Und im Juni gehen wir auch wieder hin !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s