Me-Made-Monat-Februar: Day 9

Tag 9.  Ich bin völlig begeistert, das ihr so begeistert seit !!!
Der Pullover von gestern ist eigentlich aus der Not entstanden, das ich mal wieder zu wenig Garn hatte und es die Partie nicht mehr gab. Von dem Petrol und dem Grün hatte ich je 2 Knäul gekauft um es auszuprobieren. Für einen Pullover reichte das natürlich nicht und ich mußte eine dritte Farbe finden. Die erste die ich bestellt hatte, auch ein Türkies, aber greller,  liegt hier noch rum – ging gar nicht.
Gestrickt ist er als Raglan von oben, was das anpassen an die eigene Figur sehr einfach macht.
Bei Ingrid im Blog könnt ihr mal stöbern, sie hat ein sehr schönes Tutorial zu dem Thema.
Heute trage ich meine Wind-Tunika kombiniert mit einem Jerseyrock (gekauft, Schnitt ist aber ähnlich wie der Rock aus der Ottobre Woman 5/2007). Weil mir immer schnell zu kalt ist, noch ein Langarmshirt drunter und eine eine Strickjacke drüber. Durch den Rock ist die Tunika zu einem Kleid verlängert und wenn ich mir das ganze ansehe … ich muß mir Kleider nähen !!

Dazu ein von mir geperlter Ring mit passendem Armband.
Durch diese Aktion, komme ich mal wieder dazu, meinen Schmuck zu durchforsten und auch zu tragen 🙂

Hier sind die anderen zu finden

15 Kommentare

  1. hallo, ich bin begeistert von den ganzen Outfits und vielen Dank für die tolle Inspiration jeden Tag.Ich bin auf der HS- Seite auf euch aufmerksamm geworden und stöber jeden Tag in den ganzen Blogs umher.Danke für die tolle Aktion , ich hab leider keinen Blog und kann mich nicht beteiligen, insgeheim für mich mach ich aber auch mit und es macht richtig Spaß.LG Ramona (Shiva bei der HS)

  2. Superschön! Der Tunikastoff gefällt mir ausgesprochen gut! Und du solltest wirklich mehr Kleider nähen 😀 Kleider hat man äh Frau NIE genug 😀 Genauso wie Schmuck, Schuhe, Handtaschen, Deko… LIebe Grüße von der Honigbärenbiene

  3. Hallo liebe Eva,du siehst auch wieder super aus! Und du hast recht, das nächste Mal muss ich das Kleid verlängern, vor allem, wenn ich dann leichteren Stoff nehme. Aber der Schnitt war gut umzusetzen.Ich hab noch eine Frage: Wie kriege ich nur den Mr. Linky auf meinen Blog? Bin da irgendwie zu doof. Als Bild oder als Link? oder wie oder was?Danke schonmal!Dana

  4. super schön! deine Tunika ist genau mein Ding…die Zeitschrift muß ich mir wohl besorgen:-)liebe Grüsse von Andrea, die leider viel Arbeit hat und deswegen nicht zum nähen kommt…

  5. Liebe Eva,da musste ich jetzt erstmal stutzen. Komme ich gerade von Dana, bei der du über die Länge des Kleides gesprochen hast. Genau das, sehe ich jetzt bei dir. Oder meintest du es anders?Ich mag dieses sehr Verkürzte . Ich finde es streckt. Müssen doch nicht immer 3 oder 5 cm sein.Außerdem kannst du diese U-Boot-Ausschnitte sehr gut tragen. Ich sehe immer abgewürgt darin aus. Und warum kannst du grau so gut tragen? Weisst du, welcher Farbtyp du bist?Dana, ich mach mal kurz.Du gehst auf den Blog. Rechte Maustaste … Bild speichern (lokal auf deinem Rechner). Gehe in deinen Post und füge dort das Bild ein. Klicke auf das Bild und füge den Link hinzu. (Den aktuellen Link gibt es bei Catherine oder du änderst im Link einfach das Datum ab.) Fertig!LGSabine

  6. Das sieht richtig toll aus. Die Farben und die Längen, alles perfekt. Bin sonst kein grosser Fan von Lagenlook, aber bei der Kombi muss ich meine Meinung direkt revidieren. Und der Schmuck ist der Hammer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s