Karohose ?

Erstmal vielen lieben Dank für eure Kommentare zu meiner neuen Frisur. Wenn ich das gewußt hätte, wäre es schon viel früher passiert.
Dann ein Nachtrag zur Kniebundhose – der Tweed „wächst“ ein wenig, muß mir wohl einen passenden schmalen Gürtel anschaffen 🙂 Ansonsten sehr gemütlich und bequem das Teil.
Achja, und ich liebe Ringelstrümpfe, wie man unschwer erkennen konnte. Immer schon, hat mir in der Schule zusammen mit meinen roten Haaren auch schon mal den passenden Spitznamen eingebracht. 
Aber jetzt zu meinem nächsten Projekt. Diese Hose aus der Ottobre Woman habe ich schon länger auf meiner Liste.
Und wie ich meinte, auch den passenden Stoff
Aber jetzt schleiche ich schon den ganzen Morgen immer mal wieder daran vorbei und bin mir nicht sicher, ob das ganze nachher aussieht wie eine Bäckerhose. Hat jemand vielleicht andere Vorschläge für den Stoff ???
Advertisements

2 Kommentare

  1. Mit der Bäckerhose könntest du recht haben: vor vielen vielen Jahren hatte sich mein Vater für einen Karnevalsball eine echte Bäckerhose plus Jacke und Mütze besorgt und glatt den ersten Platz gewonnen. Seitdem sind schwarzweiße Karos und Hose damit verbunden – für mich natürlich nur. Und offenbar für dich. Wie wäre es mit dem Pencilskirt in der neuen Burda mit dem Godet hinten? Der gefällt mir gerade in dem Karo gut. Aber bei mir landet jeder Stoff, den ich mag, nur nicht gut einordnen kann, auf dem Rockstapel …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s