FO Magnolia

Heute endlich trocken und auch gleich angezogen bei dem Ka..wetter !! Magnolia von Kim Hargreaves aus dem Buch Vintage Knits ist genau das geworden, was ich haben wollte. Ein warmer kuscheliger, etwas längerer Pullover ohne Schnickschnack. Den Kragen habe ich allerdings geändert, nachdem ich mir die etwas merkwürdige Konstruktion genauer durchgelesen habe. Jetzt habe ich 108 Maschen mit Nadelstärke 4,0 direkt aus dem Halsausschnitt aufgenommen und 6 cm im Rippenmuster gestrickt. Dann zu Nadelstärke 5,0 und nach weiteren 7 cm zu Nadelstärke 6,0 gewechselt. Sehr lose abgekettet nach 20 cm.

5 Kommentare

  1. Sehr schön ist Dein Pulli geworden. Er steht Dir ausgezeichnet und sieht wie ein Lieblings-Immer-Wieder-Anzieh-Pulli aus.Ich kanns direkt fühlen.Liebe GrüsseGabriele – Anupa

  2. Total schön, kuschelig und gemütlich. Stimmt! Bei dem Wetter dringend zu gebrauchen!Die Farbe passt übrgens toll zu Deiner Haarfarbe!Hach ja, stricken sollte man (frau ;-)) können… Grüßeuta

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s