Inspirations … März

Inspirations Logo

Es ist wieder soweit, es ist Inspirations Tag bei Frau Burow.

Diesmal habe ich mich von dem Rockschnitt aus den Günther Moden, Blusen und Röcke, Sonderreihe Nr. 839 inspirieren lassen. Besonders gereizt hat mich, den Gürtel selber zu machen und die Schnalle von Hand zu beziehen.

It‘s time again, it’s Inspirations Day by Frau Burow.

This time I was inspired by the skirt pattern of the Günther fashions, blouses and skirts, Special Series No. 839. I was attracted by make the belt itself and to cover the buckle by hand.

 

Inspiration 03-1Also gesagt, getan …. Der Stoff, ein etwas groberer, schwerer Gabardine in einer unglaublichen Farbe, war denkbar ungeeignet für dieses Abenteuer … er franst wie die Hölle !!! Ich habe für die Schnalle und den Gürtel genauso lange gebraucht, wie für den restlichen Rock.

Den Stoff hat mir Andrea von Michou loves Vintage geschenkt hat, da sie meinte, die Farbe wäre doch mehr was für mich – Andrea, ob er mehr was für mich ist, weiss ich nicht – aber er ist grossartig ! Nochmal ganz lieben Dank dafür :-) :-)

Aber jetzt zum Gürtel

So, sooner said, than done …. The fabric, a heavier gabardine, in an fantastic color was unsuitable for this adventure it frays like hell! I have used for the buckle and the belt as long as for the rest of the skirt.

The fabric has given me Andrea of Michou loves vintage, she said that the color would be more something for me - Andrea, if the fabric is more something for me , I don`t know - but it is great! Again many thanks for that :-) :-)

Here is the belt

Inspiration 03-4Und die Schnalle von der Rückseite … den Faden sollte ich noch abschneiden ;-)

And the buckle from the back the thread should I cut off yet ;-)

Inspiration 03-3Da aber so ein Rock nicht allein bleiben soll und mir ein passender Blusenstoff über den Weg lief, habe ich mich für diesen Schnitt entschieden.

But a skirt do not want to be alone and I found a matching blouse fabric , I decided for this pattern.

Inspiration 03-2Viel gemessen und den Schnitt verkleinert … mit dem Ergebnis, das ich etwas zu enthusiastisch war, was meine Maße angeht. Eigentlich ist es eine längere Bluse, die ich auch gut über einem ganz schmalen Rock oder zur Hose hätte tragen können. Nur war sie jetzt deutlich über die Hüften zu eng … Im Brustbereich konnt ich noch entsprechend rauslassen, aber an der Hüfte war nichts mehr zu machen. Dazu habe ich mich auch noch beim verkleinern des Kragens vertan und kann sie jetzt nur in dieser Version tragen.

Und jetzt an der Frau. Die Farbe vom Rock lässt sich mit der Kamera nur schwer einfangen und entspricht mehr den Detailfotos vom Gürtel.

Much measured and downsized the pattern with the result, that I was a bit too enthusiastic when it comes to my size. Actually, it is a long blouse that I would have well wear over a very narrow skirt or pants. Only the blouse was now too tight at the hips In the chest area did it work, but at the hip was nothing more to do. In addition I made ​​a mistake to resize the collar and can wear them only in this version now.

And now me . The color of the skirt is difficult to capture with the camera and corresponds more like the detailed pictures of the belt.

Inspiration 03-7Inspiration 03-8

Inspiration 03-6Fast vergessen … eigentlich wird der Bund, wie damals oft üblich, auf ein Ripsband gearbeitet. Entweder waren die Ripsbänder damals anders oder ich bin zu unbegabt, es sass überhaupt nicht. Schnell breite Passen aus dem Schnitt rausgezeichnet und damit verstürzt und natürlich ist der Rock gefüttert :-)

Die anderen inspirierten Damen könnt ihr hier bewundern.

Almost forgot … actually, the cuffs, as was usual, ar worked on a grosgrain ribbon. Either the grsgrain ribbons were different or I’m too untalented, it does not fit.

The other inspired ladies you can admire here.

 

Veröffentlicht unter 60s, Inspirations | 20 Kommentare

Share-in-Style

Als Rosy von Sewingadicta mich vor ein paar Tagen fragte, ob ich ihr Partner beim Share-in-Style sein möchte, da gab es gar nichts zu überlegen … Natürlich !!!

Wenn ihr Ihren Blog noch nicht kennt, müsst ihr ihn euch unbedingt ansehen. Ich lese ihn schon sehr lange und bin immer wieder begeistert. Ich finde, sie hat einen unverwechselbaren Stil und ein unglaubliches Können.

Ich liebe ihren Blog :-)

Als ich ihr erzählte, das ich gerade einen Pulli beendet habe, traf es sich gut – sie auch :-)

Und hier sind wir beide in unseren neuen Werken ….

 

As Rosy of Sewingadicta asking me a few days ago, if I want to be her partner in the Share-in-style,  there was nothing to think about … Of course!

If you are not known her blog, you have to watch him absolutely. I read it a long time and am always thrilled. I think she has a distinctive style and an incredible skill.

I love her blog :-)

When I told her that I have just finished a sweater, it worked out well - she also :-)

And here we are both in our new works ….

1495302_687404644636375_335536700_o1981912_687404814636358_176587367_n

Ist Rosy`s Pullover nicht traumhaft geworden ? Ich finde wir sehen beide sehr nach Frühling aus.

Rosy `s sweater is a dream ! I think we both look a lot like spring.

Rosa 1Meiner ist das Modell Rosa von Kim Hargreaves, den ich im Januar 2011 begonnen habe … hüstel ….

Ich habe an der Anleitung nur die Rüschen etwas geändert.

Mine is the pattern Rosa by Kim Hargreaves, I‘ve started in January 2011 ahem

I only changed the ruffles a little bit.

Rosa 3

Rosa 5

Wie jetzt, der Rock sieht plötzlich ganz anders aus … ? ;-)

Diesen hatte ich mir eigentlich extra zu dem Pulli genäht. Es ist das Vintage Modell 70 43 von Burda das hier etwas anders aussieht. Der Stoff, ein stretchiger Viscose Gabardine wollte die Biesen nicht haben, sprich es hat sich ganz furchtbar gewellt. Also alle 16 Biesen wieder aufgetrennt und da er jetzt natürlich zu weit war, alle Bahnen nachgenäht.

Nur, ich finde, er funktioniert nicht so gut mit dem Pulli. Oder mit den flachen Schuhen …

 

The skirt looks very different … ? ;-)

This skirt I had actually sewn specially to the sweater. It is the vintage Burda model 70 43 and looks a bit different here. The fabric, a stretchy viscose gabardine hates the tucks and has curled terribly. So every 16 tucks separated again and , of course, the skirt was too big. I sewed seams again…

I think the skirt work not so well with the sweater. Or with the flat shoes

Share 1

Deshalb gibt es ein paar Stylingvarianten, die meiner Meinung nach besser passen.

Therefore, here are a few styling options that will fit better in my opinion.

Share 5Share 3Share 4Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ihn um 5 – 6 cm kürzen soll  – was meint ihr ?

I‘m not sure if shorten the skirt by 5 - to 6 cm  - what do you think?

Veröffentlicht unter 60s, Share-in-Style | 8 Kommentare

Inspirations … Februar

Ich weiß, ich hänge mal wieder hinterher … Aber ich habe wenig Zeit zum Nähen und gleich zwei Röcke habe ich für die Tonne produziert. Leider sind auch nur zwei Teile der geplanten drei fertig geworden. Aber ich brauche Zeit, auch wenn es “nur” ein simpler Rock ist. Verarbeitung und Sitz werden mir immer wichtiger, als immer neue schnell genähte Teile rauszuhauen. Also habe ich mir richtig Zeit gelassen um das perfekteste Ergebnis, was mir möglich ist, zu produzieren.

Here we go :-)

Inspiration war natürlich der Stoff, ein dickerer Strickjersey aus den 70ern. ich habe in letzter Zeit noch einige herrlich schräge Stoffe ersteigert, ihr könnt euch also schon mal auf Muster freuen :-D

Da habe ich mir soviel Mühe gegeben und ausgerechnet am Bund bin ich etwas verrutscht … was solls

Inspirations 02 2014 16Der Rock auf der Puppe, das Stricktop ist ein Vintageteil aus den 60s/70s und natürlich Vollpolyester ;-)

Inspirations 02 2014 15Der Schnitt ist von Simplicity und in der aktuellen Meine Nähmode zu finden. Der Sitz ist für mich perfekt.

Inspirations 02 2014 17Aber jetzt mal an der Frau …

Inspirations 02 2014 1Inspirations 02 2014 2Inspirations 02 2014 4Verdammt, was habe ich für weisse Beine :-(

Dazu habe ich mir eine Strickjacke gefertigt, Modell Edgy von Kim Hargreaves. Allerdings mit einigen Änderungen. Ich wollte keine A-linie, also alles gerade bis zu den Raglanabnahmen in Einzelstücken und danach alle Teile zusammen gestrickt. Der Ausschnitt war mir auch zu weit und deshalb habe ich mehr Abnahmen gemacht und den Ausschnitt angeglichen.

Für mehr Fotos geht es hier zu ravelry

Inspirations 02 2014 8
Die anderen Inspirationen könnt ihr bei Frau Burow bewundern. Ich werde mich jetzt mal verspätet einreihen und mache eine Blogrunde … zum Lesen und Kommentieren komme ich auch kaum zur Zeit – aber jetzt :-) :-)

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter 60s, Inspirations | 12 Kommentare

Inspirations … Januar

Inspirations LogoDieses Jahr gibt es die Aktion Inspirations, zu der Frau Burow aufgerufen hat. Nachdem das 12 Kleider Projekt beendet ist, genau das Richtige, um immer ein Monatsziel vor Augen zu haben.

Aber kommen wir zu Inspirations. Inspirieren lasen kann man sich von Vielem und ich war diesmal ganz Frau :-D

Meine Inspiration … vor kurzem erstanden

Inspiration 01-1Inspiration 01-2

Schön – oder ? Aber da stand ich nun mit meinen Schuhen und nichts, was dazu passt. Im Stofflager war auch nicht viel zu finden – also die Suche begann.

Fündig geworden bin ich beim Stoffmariechen und habe mir einen wild gemusterten 70er Jahre Polyester ! Jersey bestellt. Dazu einen Wolljersey in Beige. Als das Paket kam, dachte ich noch, das ist aber schwer … Da in dem von mir bestellten Wolljersey, der übrigens eher hellgelb ist, an einer Stelle kleine Löcher waren und sie es vorher nicht gesehen hat, habe ich 2 Stücke anderen Wolljesey in Beige (das viel besser passt) dazu bekommen. Das nenne ich Service !! :-)

Aber jetzt, Sonnenbrillen auf … :-D

Inspiration 01-6Inspiration 01-9Sagt mal selber, ist der Stoff nicht der Hammer ?? Erst hatte ich Bedenken, von wegen Polyester, aber es trägt sich toll und liess sich verdammt gut nähen.

Jetzt fragt ihr euch wahscheinlich, ist sie Fabenblind ? Das ist doch kein beiger Rock … Gestern hatte ich dann doch eher Lust, erstmal einen dunklen Rock dazu zu nähen. der einzige Stoff, der passte, war ein Schokoladenbrauner Sweatshirtstoff, den ich schon ewig liegen habe. Der Rock ist also ein Experiment, ob das funktioniert oder ob der Rock über den Tag so wächst, das er runterfällt. Das Schnittmuster, ein ausgestellter einfacher 70er Schnitt, stand mir überhaupt nicht. Man sollte seine eigenen Posts doch mal besser lesen, von wegen schmale Röcke … Also stundenlang gebastelt und jetzt ist was tragbares dabei heraus gekommen.

Inspiration 01-4Nochmal zur Bluse, genäht nach Burda 70090 und in Jersey jetzt auch angenehm zu tragen. Die andere Version aus nicht dehnbarem Stoff sitzt ziemlich eng. Die einzige Änderung, die ich am Schnitt vorgenommen habe, ist das gepuffte an den Ärmeln rauszunehmen.

P1140126

So, jetzt gehe ich mal bei den anderen Inspirationen bei Frau Burow gucken :-)

Veröffentlicht unter 60s, Inspirations | 34 Kommentare

Ein ganzer Schrank voll nichts anzuziehen …

1 Million Schnittmuster und Stoffe und nichts dabei zum Nähen …

Ich krieg die Krise, oder sagen wir mal, ich hatte sie. Da türmen sich die Stoffe und Schnittmuster und ich bin äusserst unschlüssig, was ich nähen soll. Die letzten Wochen bin ich in mich gegangen und hab genau überlegt, was ich gerne anziehe und was die meiste Zeit im Schrank hängt …

1. Ich liebe meinen kurzen Jeansrock, nur die Waschung mag ich nicht so richtig. In der neuen Burda 02/2014 ist ein passender Schnitt, den ich mal probieren könnte.

2. Ich liebe kurze schmale oder ganz leicht ausgestellte Röcke und brauche eigentlich einige in verschiedenen Uni Farben. Auch hier ist in der neuen Burda 02/2014 ein passender Schnitt, den ich allerdings einen Hauch länger machen müsste :-D Ausserdem habe ich festgestellt, das ich Rockschnitte mit Formbund oder ohne Bund am liebsten trage. Alles was in der Taille einschneidet, mag ich weder optisch, noch vom Tragegefühl an mir.

3. Ich mag Jersey und ich mag Blusen, also werde ich beides verbinden und anstatt weitere Shirts zu nähen, mich an Blusen mit den verschiedensten Kragenformen setzen. Blusen aus normalen Stoffen empfinde ich als unangenehm eng … könnte allerdings auch daran liegen, das ich sie häufig einen Hauch zu klein zaubere … äh, .. ja

4. Ich liebe das schwarze Trägerkleid !!! Es ist so bequem und so vielseitig kombinierbar, das ich euch bestimmt mit einigen anderen farblichen Versionen langweilen werde. Ausserdem werde ich einige andere Schnitte in der Richtung ausprobieren. Dazu würden perfekt die Jerseyblusen passen.

5. FINGER WEG VON BUBI ODER PETER-PAN KRAGEN !!!! Mir steht das nicht !!! Ich mag ja vieles sein, aber bestimmt nicht niedlich !! Kleine runde normale Blusenkragen werde ich allerdings nochmal testen.

6. Hosen ! Ich brauche Hosen !! Kann mich allerdings bei den Schnittformen nicht entscheiden und deshalb ist immer noch keine genäht.

7. Dieses Shirt braucht ganz dringend Zuwachs !! Ich liebe die Form und es ist unkompliziert zu nähen.60s Shirt 6

8. Kleider … ja, ein ganz besonderes Thema. Ich denke ja immer, ich müsste mal was spektakuläres nähen … aber am wohlsten fühle ich mich in sowas …Burda 7040-V 4

Also ganz normale Shiftkleider ohne Firlefanz. Und dabei bleibe ich jetzt erstmal.

Kann natürlich sein, das ich mal wieder zwischendurch durch irgendwas aus der Bahn geworfen werde und etwas nähe, das dann wieder im Schrank hängt ;-)

Veröffentlicht unter Nähen / Sewing, Uncategorized | 14 Kommentare

Strickmaschine Projekt 1 … oder ein Pulli, der ein Kleid werden sollte und dann doch wieder ein Pulli wurde ;-)

Stripes 1Nach vielem hin und her, ist mir doch was tragbares auf meiner Strickmaschine, eine Knittax Automatic aus den 60ern, geglückt. Das Patentstrickgerät für die Bündchen funktioniert allerdings nicht, dafür brauche ich Ersatzteile und deshalb musste ich die Bündchen mit 2,0er Nadeln mit der Hand anstricken. Da ich meine 2. Maschenprobe nicht gewaschen habe, ist der Pulli sehr körperbetont ausgefallen ;-) Ausserdem habe ich die Armausschnitte zu tief gemacht und die Ärmel im Schulterbereich zu weit.

Da ich meinen Kopf durch das erste Halsbündchen nur mit Verlust meiner Wimpern und Ohren und was noch so im Weg ist, durchbekommen hätte, blieb mir nicht anderes übrig, als in die Schulternaht einen Reissverschluss einzusetzen.

Stripes 3Wie ihr hier sehr schön sehen könnt, hat wohl der Arbeitspullover von meinem Gemahl abgefärbt und ich hoffe, es geht gleich in der Maschine wieder raus …

Stripes 5In der Längenberechnung oder in der Weite, kommt ganz darauf an, wie man betrachtet, habe ich mich auch vertan. Also eigentlich in der Weite, der Pulli sollte länger und legerer werden. da er jetzt aber so eng geworden ist und die Hüfte nicht gerade schmaler wird, musste ich den Pulli kürzen, nachdem meine Versuche, ihn zu einem Klid zu verlängern, gescheitert sind … sprich, es sah aus wie Wurst in Pelle …

Stripes 4Jetzt muss ich nur noch einen vernünftigen Rock dazu nähen. Das restlich garn reicht leider doch nicht mehr für einen Strickrock.

Der nächste Kleiderversuch startet dieses Wochenende :-D

Veröffentlicht unter Stricken / Knitting | 14 Kommentare

Happy New Year !!

Da ist es nun, das Jahr 2014 … und ich beginne es gleich mit einer ausgewachsenen Migräne (die Getränke von gestern waren nicht Schuld …)

So jetzt gibt es einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2013 – zumindest Näh und Stricktechnisch gesehen ;-)

Als erstes die 12 Kleider Aktion, die wir als kleine Gruppe gestartet haben, um Frau Burow zu unterstützen. Ich habe leider nur 11 Kleider geschafft, aber immerhin.

12 Kleider Januar Februar Maerz12 Kleider April Mai Juni12 Kleider Juli August

12 Kleider Oktober November Dezember

Was habe ich sonst noch so genäht und gestrickt ?

12 Kleider4Irgendwie dachte ich, ich hätte 2013 gar nicht viel zustande gekriegt, aber wenn ich mir das jetzt so ansehe … gut, einige von den Teilen existieren aus den verschiedensten Gründen schon nicht mehr, aber das ist ja eine andere Sache :-D

Jetzt gehts aber los, mit den angestrebten Projekten für 2014

Ich habe mir da was angeschafft …P1170291Eine Knittax Automatic mit Patentstricker und Lochkartenaufsatz aus den 60er Jahren. Der Patentstricker wehrt sich noch und den Lochkartenaufsatz habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich bin nach einigen Anläufen bei meinem ersten Projekt

P1170297

Dann gibt es ein neues Jahresprojekt bei Frau Burow … Inspirations … an dem ich, so wie ich Zeit und Lust habe teilnehmen werde.

Und Inspiration habe ich mir beim Schauen der 6. Staffel von Mad Men reichlich geholt.

Vor allem diese Kombination steht ganz oben auf meiner Liste !! Wer also einen Stoff sichtet, der diesem nahe kommt, gerne auch in anderen Farbkombinationen – ganz dringend Bescheid sagen :-)

Veröffentlicht unter 12 Kleider | 21 Kommentare